GALERIE, KUNSTHANDEL UND EDITION

IM RAHMEN DES HAMBURGER ARCHITEKTURSOMMERS :

13.06 bis 27.6.06. 2019

NICOLE KELLER & OLIVER SCHUMACHER

DER CITY-HOF AN- UND EINBLICKE

Veranstaltungshinweis:

Dienstag, den 18. Juni um 19.30 Uhr
Diskussion: „Hamburgs Verhältnis zur Nachkriegsmoderne“ 

Die Zeitzeuginnen Lilo Klophaus (Tochter des Architekten Rudolf Klophaus / City-Hof) und Elisabeth Dunkelberg (Tochter des Architekten Godber Nissen / Commerzbank-Hochhaus) sprechen mit Jörn Walter (Oberbaudirektor a.D.) darüber, wie diese Stadt mit ihren jüngeren Zeitschichten umgeht. Das Gespräch und die anschließende Publikumsdiskussion moderiert Kristina Sassenscheidt vom Denkmalverein Hamburg e.V. 

Ort: MULTIPLE BOX Admiralitätstraße 76  20459 Hamburg. Keine Anmeldung nötig

Wir kooperieren u. a. auch mit folgenden Vor- und Nachlässen: 
Peter Brüchmann, Rosemarie Clausen, Herbert List, Rosmarie Pierer, Max Scheler, Walter Sittig, Nicolas Tikhomiroff, Ica Vilander

Neu eingestellt